[ Zurück zur Startseite ]         << ] >> ]

 

Dakota DC-3

Beschreibung:

Die DC-3 wurde Anfang 1935 als Passagierflugzeug auf Betreiben der American Airlines aus der DC-2 weiterentwickelt. Sie war das erste Verkehrsflugzeug, das kostendeckend im reinen Passagierbetrieb flog. Hohe Wirtschaftlichkeit und neuartiges Design trugen mit dazu bei, daß 1939 bereits 75% aller amerikanischen Flugreisenden mit der DC-3 befördert wurden.

Das Modell der DC-3 haben wir für die 600er-Motorenklasse als Elektromodell entwickelt. Durch die Voll-GfK-Bauweise konnte die elegante Linienführung und viele Details des Originals optimal umgesetzt werden. Die bereits tausendfach bewährte GfK-Technologie unserer Bausätze ermöglicht auch bei der DC-3 ein sehr niedriges Zellengewicht bei hoher Strukturfestigkeit. Bereits mit 8 Zellen und einem Abfluggewicht von knapp 2.500g sind einwandfreie Bodenstarts von Graspisten möglich. Die DC-3 wird bereits fertig lackiert geliefert, wodurch sich die Bauzeit erheblich verkürzt!

Bausatzinfo:
Voll-GfK-Bausatz einteilige GfK-Tragflächen mit angeformten Motorgondeln und montierten Querrudern GfK-Höhenleitwerk GfK-Sandwich-Rumpf mit Seitenruder  Kabinenverglasung   Lufthansa-Design
Technische Daten:
Spannweite: 186 cm Zubehör:

Länge:

121 cm

Rädersatz

Gewicht: ca. 2.500 g Einziehfahrwerk
Empfehlung Motor: ab 8 Zellen

Elektro-Antriebsset mit 2 x Speed 600

2x MEGA 22/10/6

2x MEGA 16/15/3 mit Getriebe 

Preis

Seitenanfang-gelp.gif (78 Byte)