[ Zurück zur Startseite ]    

 

Messerschmitt Me 262

Elektroversion

               

Beschreibung:

Die Me 262 war der erste in Serie gefertigte Düsenjäger der Welt. Bereits im Jahr 1939 wurde das Konzept für das zweistrahlige Jagdflugzeug erstellt und im Juli 1942 erfolgte der Erstflug dieses Flugzeugtyps. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 870km/h war die Me 262 den damaligen Kolbenmotorflugzeugen deutlich überlegen. Die elegante Form, das zeitlose Design und der revolutionäre Antrieb dieser Maschine faszinieren noch heute. Der Herausforderung, diese Vorgaben auf das Modell zu übernehmen und die Aura des Originals neu zu erwecken konnten wir nicht widerstehen.

Die Messerschmitt Me 262 ist eines der technisch anspruchsvollsten Flugmodelle unserer Zeit. Mit Elektroimpeller ausgestattet, stellt sie einen ähnlich revolutionären Meilenstein der Luftfahrtgeschichte dar, wie das Original!

 

 

 

Für unsere Me 262 kam nur die Voll-Gfk Bauweise in Frage. Nur so lassen sich die charakteristische Flügelgeometrie und der markante Rumpfquerschnitt des Modells mit allen Nieten, Sicken und Details in jederzeit reproduzierbarer Oberflächentreue realisieren. Die abnehmbaren Triebwerksgondeln sind in der Turbinenversion verstärkt. Konsequenter Leichtbau bei gleichzeitig höchster Strukturfestigkeit ermöglichen in Verbindung mit zwei Turbinen die fantastischen Flugleistungen des Modells.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bausatzinfo:

Voll-GfK Bausatz silber eingefärbt einteilige Gfk-Tragflächen mit abnehmbaren Motorgondeln und eingebauten Aufnahmen für das Einziehfahrwerk abnehmbares Gfk-Höhenleitwerk Gfk-Sandwich Rumpf mit Seitenruder alle Ruderklappen bereits montiert Tarnlackierung (siehe Foto) gegen Aufpreis lieferbar 

 

Scale Einziehfahrwerk:

 

Fahrwerk2.jpg (57540 Byte)

Fahrwerk1.jpg (52453 Byte)

     
 

Technische Daten:

 

Spannweite:

200 cm

 

Zubehör:

Länge:

175 cm

 

Gewicht:

ab ca. 7000 g

 

Einziehfahrwerk

Empfehlung Turbine:

ab 2x 3 kp Schub

 

Rädersatz