[ Zurück zur Hauptseite ]       

 

Jodel Robin

Jedem Modellflieger bekannt ist die JODEL ROBIN, der Inbegriff der Schleppmaschine, und genau für diesen Einsatzzweck wurde das Modell konzipiert.

 

 

Durch das Dreibeinfahrwerk mit lenkbarem Bugrad sind die Starts und Landungen einfach und das Modell mit dem gewählten Nacaprofil sehr gutmütig. GfK-Tragflügel und -Höhenleitwerk sind geteilt und machen die Maschine, trotz der gewaltigen Abmessungen, transportabel. Im Tragflügel ist die Aufnahme für das, als Zubehör lieferbare, gefederte Fahrwerk ist bereits fertig eingebaut. Die Jodel ist als Modell im Maßstab 1:3, mit Motoren ab 60 ccm ausgerüstet, zum F-Schlepp großer Segler optimal geeignet.
 
Bausatzinfo:
Voll-GfK-Bausatz geteilte Tragflügel und -Höhenleitwerk klare, zweiteilige Kabinenhaube

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zubehör:

 

Radverkleidung

Gefedertes Fahrwerk

Spinner

 

 

Technische Daten:   Zubehör:
Spannweite: 280 cm Gefedertes Fahrwerk
Länge: 220 cm Spinner
Gewicht: ca. 15 kg GfK-Radverkleidung
Motor: ab 60 ccm  
     
Preis   Seitenanfang-gelp.gif (78 Byte)