Nemere II

Beschreibung:

Anfang der 30er Jahre entwickelte unter der Federführung Ernö Rubiks eine Gruppe begeisterter Segelflieger die Nemere als Wettbewerbsmaschine für die Teilnahme Ungarns an den Olympischen Spielen. Die Nemere als Voll-GfK-Modell im Oldtimer-Look ist aufgrund ihrer zeitlosen Eleganz und ihres majestätischen Flugbildes eine Augenweide sowohl im F-Schlepp als auch am Hang.

 

 

 

 

Der hohe Vorfertigungsgrad des Modell ermöglicht es Ihnen, ohne jahrelangen Bauaufwand in den Genuß eines echten "Oldies" zu kommen.
     
     
Bausatzinfo:    
Voll-GfK-Bausatz geteilte Tragflügel in transparenter GfK-Schalenbauweise, kombiniert mit konventionellem Rippenaufbau eingebaute und angelenkte Doppelstockstörklappen Pendelhöhenleitwerk und Seitenruder in GfK-Schalen-/ Stegbauweise GfK-Kabinenrahmen Flächensteckung 12 mm Rundstahl Design weiß / transparent

 

 

 

 

Technische Daten:   Zubehör:
Spannweite: 378 cm Schleppkupplung
Länge: 180 cm  
Gewicht: ca. 5 kg  
Profil: FX 100