[ Zurück zur Hauptseite ]        

Standard Libelle

 

Die Standard Libelle fällt auf durch ihre bestechende aerodynamische Formgebung auf. Sie wurde bereits 1964 mit einer Spannweite von 15m für Wettbewerbe in der Standard-Klasse konzipiert. Durch ihr geringes Gewicht und die durchdachte Konstruktion wurde sie gerne auch als Vereinsmaschine eingesetzt. Sie verfügte bereits über automatische Ruderanschlüsse und  war so in geringer Zeit aufrüstbar. Auf Grund der hochwertigen Verarbeitung ist die Glasflügel Libelle selbst heute noch ein sehr begehrtes Gebrauchtflugzeug.

 

Das Modell

Wir haben uns für die formschönen Standard Libelle im Maßstab 1:2,5 entschieden, das ergibt eine Spannweite von 6m. Die beeindruckenden Abmessungen des Modells unterstreichen das majestätische Flugbild und die ausgezeichneten Flugleistungen. Ob in der Thermik oder am Hang - unsere Standard Libelle ist immer die richtige Wahl. Der hohe Vorfertigungsgrad erfordert geringen Bauaufwand für Sie und enormen Flugspaß ohne langwierige Bastelarbeiten. Die Standard Libelle ist als Großsegler ein Klassiker der Lüfte!  Als Profil haben wir uns für ein HQ 3,14/W entschieden;  mit diesem Profil kann das Modell mit oder ohne Wölbklappen ausgerüstet werden. Das einteilige Höhenruder wird wie beim Original von vorne in das Seitenruder eingeschoben. Die Standard Libelle ist als Großsegler ein Klassiker der Lüfte !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bausatzinfo:

 

GFK Rumpf mit Kohle und Sandwich Verstärkungen Höhen und Seitenruder in Voll GFK Haubenrahmen Klare Kabinenhaube Voll-GFK Tragflächen (auf Wunsch mit Wölbklappen) 25mm Alu/Carbon Steckung CNC Spantensatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

     
Zubehör:    

  Schutztaschen

 

 

 

AIRlift

 

 

 

Cockpit Panel

 

 

Technische Daten:
Spannweite: 600 cm Zubehör:
Länge: 248 cm  Schleppkupplung
Profil HQ 2,5 /W    Schutztaschen
Gewicht: ab 12 kg    Einziehfahrwerk
       AIRlift
      Cockpit Panel
Preis    

 

 

Preis