F-5E Tiger

>> ]

 

Die F-5E Tiger ist die Weiterentwicklung des kostengünstigen Leichtgewichts-Überschalljägers F-5A. Sie wurde Ende der 60er Jahre für die Westalliierten als Gegenpart zur MIG-21 konzipiert. Im Vergleich zu ihren Vorgängern verfügt die F-5E über eine verbesserte Steigleistung, höhere Endgeschwindigkeit von 1,6 Mach, sowie deutlich verbesserte Wendigkeit. Darüber hinaus wurde der Jäger elektronisch voll für den Instrumentenflug ausgestattet. Ihr Beiname “Tiger” ist zurückzuführen auf den Vietnameinsatz der F-5E, der den Namen “Skoshi Tiger” trug. Die F5-E und die zweisitzige F-5 F werden weltweit in viele Länder ausgeliefert und auch bei der US-Navy School “Top Gun” als Trainer eingesetzt.

 

 

Das Modell im Maßstab 1: 5 ist extrem gutmütig und daher auch von Jet-Einsteigern gut zu steuern.

Der Bausatz wird in der Version der “Patrouille Suisse” mit entsprechenden Dekorsatz und Lackierschablonen ausgeliefert.

 

Auch als Doppelsitzer F5F erhältlich

 

F5F Doppelsitzer

 

 

 

 

 

 

Bausatzinfos:

 

 

 

 

 

   

Accessories / Zubehör:

 

Scale Cockpit

 

 

 

 

Schubrohr

 

 

 

Fahrwerk

 

 

 

 

Technische Daten:  
Spannweite: 168 cm
Länge: 286 cm
Gewicht: ab 16 kg
Turbine ab 12Kg
Preisliste

Seitenanfang-gelp.gif (78 Byte)